Was ist ein Gläubiger bei Schulden?

Ein Gläubiger ist eine Person oder eine Institution die gegen den Schuldner Ansprüche geltend machen kann. Sei es in der Form einer Bank, die seinem Kunden Geld auf vereinbarter Zeit leiht oder sei es das Kaufhaus, welches dem Kunden Waren zur Verfügung gestellt hat und bis zur Gesamtbezahlung noch Eigentümer der Ware bleibt.

Aus diesem Grunde bezeichnet man denjenigen Gläubiger , der von einer Person - hier Kunde genannt - noch Geld (offene Forderungen) zu bekommen hat.



Weitere Seiten:

  • Primärschulden
  • Mietschulden - Was tun?
  • Schulden bei der Baufinanzierung
  • Energieschulden / Stromsperre
  • Eheschulden
  •  









    Weitere Seiten: Tipps zum Tagegeld sowie zur Privaten Altersvorsorge. Hilfe bei Schulden, Bestellen, Finanzprobleme, Neuigkeiten, Schuldenfalle